10-Sitzungs-System

 

Rebalancing ist in ein System von zehn aufeinander aufbauenden Sitzungen gegliedert.

Jede Sitzung befasst sich mit bestimmten Körperbereichen und damit verbundenen Lebens-Themen: 

 

 1.Sitzung:       Brustkorb                - Inspiration, Aufrichtung, Atmen.

 2.Sitzung:       Füsse/Beine            - Meinen Standpunkt finden, zu mir stehen.

 3.Sitzung:       Schultern                - Geben und Nehmen, Grenzen wahrnehmen, in Beziehung treten.

 4.Sitzung:       Becken                    - Loslassen, Kontrolle und Hingabe, Tragen und Getragen werden.

 5.Sitzung:       Bauch                      - ins Zentrum kommen. Vertrauen. Selbstannahme. Verdauen.

 6.Sitzung:       Rücken                    - Aufrichtigkeit und Zurückhaltung.

 7.Sitzung:       Kopf/Hals/Gesicht  - Wahrnehmung und Veränderung.

 8.+9.Sitzung:  Integration              - die Teile zusammenbringen, ganz werden, Neues erfahren.

10.Sitzung:      Eins-Sein.                 - Verbindung. Resonanz. Teil sein, und doch ganz.

 

Die Sitzungen können einzeln für sich genommen werden, oder im Abstand von ein bis zwei Wochen aufeinander folgend. 

 

Der Zyklus von 10 Behandlungen empfiehlt sich besonders bei länger bestehenden Beschwerden wie chronischen Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Müdigkeit, Energielosigkeit, nervösen Unruhezuständen, psychischen Beschwerden, oder wenn der Wunsch nach einem vertieften Verständnis der körperlich-seelischen Zusammenhänge besteht. Der Weg durch die 10 Sitzungen gleicht einer Reise durch den Körper und ins eigene Innere, auf der Du dich neu entdecken kannst.

 

Bei akuten Schmerzen oder Problemen in einem bestimmten Körperbereich, bei Fragen zu einem bestimmten Thema oder um sich selbst etwas Gutes zu tun, kann jederzeit eine einzelne Behandlung genommen werden.